Kräftespiel des Yoga - Swami Satyananda Saraswati

Über Yoga wurde schon viel geschrieben. Über die mehr abstrakten Aspekte von Yoga wie Dhyana (Meditation) und Samadhi (Erleuchtung) sprechen die großen Yogis in den alten Schriften Indiens. Autoren der westlichen Länder neigen meist dazu, die mehr fassbaren, physischen Anwendungsmöglichkeiten von Yoga zu betonen, wie z.B. Asana (Körperhaltung) und Pranayama (Atemübung).

15,90 

Über Yoga wurde schon viel geschrieben. Über die mehr abstrakten Aspekte von Yoga wie Dhyana (Meditation) und Samadhi (Erleuchtung) sprechen die großen Yogis in den alten Schriften Indiens. Autoren der westlichen Länder neigen meist dazu, die mehr fassbaren, physischen Anwendungsmöglichkeiten von Yoga zu betonen, wie z.B. Asana (Körperhaltung) und Pranayama (Atemübung).

Viele Menschen verbinden Yoga noch immer mit vagen Vorstellungen wie Einsiedlern, die auf Berggipfeln oder in Höhlen sitzen, Menschen, die auf Nagelbetten schlafen oder andere seltsame Dinge tun. Die meisten Menschen weltweit haben jedoch kaum eine Vorstellung von dem, was Yoga wirklich ist, und bisher wurde wenig unternommen, Yoga leicht verständlich und trotzdem in vollem Umfang darzulegen.

Hier soll daher ein Beitrag dazu geleistet werden, wenig bekannte Bereiche von Yoga vorzustellen. Nur mit Erkennen und Verstehen auch dieser Bereiche von Yoga lässt sich nachvollziehen, dass diese große Wissenschaft nicht nur für das persönliche Leben, sondern auch im beruflichen und familiären Alltag von enormem Wert ist.

Yoga kann mit seinen tiefen und fundamentalen Aussagen den ihm gebührenden Platz einnehmen, wenn diejenigen, die diese Lehre vermitteln, sich ernsthaft darum bemühen, ihre eigene Vorstellung von Yoga auszudehnen.

Yoga ist nicht nur für einige Auserwählte. Er ist für alle da, für Junge und Alte, für Gesunde und Kranke, für Reiche und Arme, für Frauen, Männer und Kinder. Seine unendlichen Ressourcen und Möglichkeiten können die Menschheit in ein neues und wunderschönes Zeitalter der persönlichen und gesellschaftlichen Weiterentwicklung und Entfaltung führen.

Dieses Buch ist ein bescheidener Beitrag, ein Zeichen der Hingabe an den Ursprung von Yoga und ein Versuch, Yoga und yogische Techniken in einer klaren und verständlichen Sprache vorzustellen.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Kräftespiel des Yoga – Swami Satyananda Saraswati”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related products

Scroll to Top